abstand

abstand home angebot insightart forschung innovation referenzen team kontakt

 

 
Abstand

Psychologische Marktforschung und
                        Innovation

Damit Entwicklungsprozesse an den wirklich relevanten Stellen ansetzen können, muss man die Psychologie der Branche oder des Produkts grundlegend verstanden haben: Bedürfnisse, Faszinationspotentiale, Ängste, Wunschbilder, Visionen, unbewusste Sehnsüchte u.v.m.

Der Schlüssel dafür sind wissenschaftlich-tiefenpsychologische und sinnlich-visuelle Methoden. Es werden keine leblosen "Daten" erhoben, sondern die unbewussten Muster im realen lebensweltlichen Kontext analysiert. Als Grundlage für Innovations-Prozessse gehen die Erkenntnisse deutlich über "Marktforschung" hinaus.

psychos

Abstand

Abstand

Wie wir forschen und analysieren

  • umsetzungsorientiert
  • wissenschaftlich fundiert
  • konsequent tiefenpsychologisch
  • praxisintegrierend
  • qualitativ und sinnlich-konkret

Forschung wird von Beginn an umsetzungsorientiert durchgeführt: Was konkret braucht der Gestaltungs- und Entwicklungs-Prozess?

Wissenschaftliche Grundlagen sind moderne psychologisch-hermeneutische Ansätze wie die Psychologische Morphologie und Methoden des Visual Thinking.

Dafür steht ein großes Spektrum an Verfahren zur Verfügung: Tiefenpsychologische Einzel-Gespräche oder Aktivgruppen sowie spezielle innovative "sinnliche Verfahren" wie Phantom- oder Storyskribbling u.v.m. Mehr und im Detail dazu hier.

Durch agile Prozesse werden Inhalte und Vorgehen laufend an die Erfordernisse des Innovations-Prozesses angepasst. Durch Teilnahme an Interviews, Gruppen oder Analysen partizipieren Sie am Fortschritt des Projekts.

Die Ergebnisse decken den psychologischen und sinnlichen "Code" einer Kultur, eines Produkt-Bereichs oder einer Marke auf. Dieser Code ist Dreh- und Angelpunkt für den kreativen Prozess.


Abstand

Abstand

Impressum | Datenschutz